Team Sonbae bei der Niederösterreichischen Landsemeisterschaft 2017

06.05.2017

Am 06.05.2017 fanden in Amstetten die Niederösterreichischen Landesmeisterschaften im olympischen Taekwondo statt. Insgesamt kamen über 270 Taekwondoin aus verschiedenen Bundesländern um sich im Formenlauf und im Zweikampf miteinander zu messen.

Team Sonbae bei der Niederösterreichischen Landsemeisterschaft 2017

Für das Team Sonbae am Start waren Anja Prinz, Farhad Fateh und die beiden Brüder Lorenz und Marius Wittek. Betreut wurden sie von Helmut Ganglmayer und Mirza Zenkic.

Eine unerfreuliche Nachricht gab es für Farhad Fateh, der keinen Gegner in seiner Gewichts- und Leistungsklasse hatte und für den die Turnierleitung keine Zusammenlegung durchführen konnte. Marius Wittek hatte den ersten Kampf der angereisten Sonbae-Kämpfer und verlor diesen leider nach Punkten. Anja Prinz feierte dieses Wochenende ihr Debüt im olympischen Wettkampf-Taekwondo. Gegen ihre deutlich größere Gegnerin hat sie sich nicht einschüchtern lassen und kämpfte tapfer mit, musste sich jedoch am Ende geschlagen geben. Wieder ein mal erfreulich war die Leistung von Lorenz Wittek. Er konnte seinen ersten Kampf gewinnen und musste sich erst im Finale hauchdünn mit einem Punkt Unterschied geschlagen geben.